deltapro nimmt weitere Photovoltaikanlage in Betrieb

Nachdem 2019 bereits sehr erfolgreich eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des [working & living HOUSE]installiert wurde, setzt sich diese Erfolgsgeschichte nun fort. Auf einem weiteren Bürogebäude in Gilching konnte im Dezember 2019 die nächste Fläche in Betrieb gehen. Mit dieser Anlage investiert die deltapro erneut in zukunftsträchtige, saubere Energie und kommt damit Ihrer Verantwortung als ganzheitlicher Immobilienentwickler nach. Der produzierte Strom deckt die Anfangsinvestition bereits nach wenigen Jahren und macht die betreffenden Gebäude einen Schritt weit unabhängig von den Strompreisen und Kapazitäten der kommerziellen Anbieter. In diesem Fall kann der erzeugte Strom über alle angeschlossenen Elektrogeräte, Beleuchtungen aber auch für vorhandenen Elektroladestationen des dortigen Fuhrparks eingesetzt werden. Selbst wenn der Himmel bedeckt ist, produziert die Anlage Strom über die indirekte Sonneneinstrahlung. Die Solaranlage in Gilching erzeugt 85.000 Kilowatt-Stunden im Jahr. Zum Vergleich: Das ist etwa so viel Strom wie 25 Vier-Personen-Haushalte im Jahr benötigen.